Magneten – ein Erbe neu gestalten

Als meine Mutter starb, haben wir ihre Wohnung aufgelöst und an ihrem Kühlschrank Magneten mit Sprüchen gefunden. Nicht sehr erbauliche Sprüche. Zum Beispiel sowas : Magneten_03a

„Beginne den Tag mit einem Lächeln und bringe ihn hinter Dich.“

oder

„Ich habe nur einen Nerv übrig – und auf den fällst Du mir.“

Die Sprüche haben meiner Mutter gefallen, aber ich fand sie wenig lebensfroh. Was also mit diesen Magneten tun? Wegwerfen und vergessen? Nein : Behalten und neu gestalten!magneten1

Mit meiner Freundin und Künstlerkollegin Ruth Reiche habe ich sie übermalt und habe nun ein einzigartiges, schönes Stück für mein Wohnzimmer, das mich an meine Mom erinnern wird, aber lebensfroher ist :magneten3

Gestaltung : @maggsti und Kunstnerd – 10. Juli 2014

Bye Mom!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s