Magneten – ein Erbe neu gestalten

Als meine Mutter starb, haben wir ihre Wohnung aufgelöst und an ihrem Kühlschrank Magneten mit Sprüchen gefunden. Nicht sehr erbauliche Sprüche. Zum Beispiel sowas : Magneten_03a

„Beginne den Tag mit einem Lächeln und bringe ihn hinter Dich.“

oder

„Ich habe nur einen Nerv übrig – und auf den fällst Du mir.“

Die Sprüche haben meiner Mutter gefallen, aber ich fand sie wenig lebensfroh. Was also mit diesen Magneten tun? Wegwerfen und vergessen? Nein : Behalten und neu gestalten!magneten1

Mit meiner Freundin und Künstlerkollegin Ruth Reiche habe ich sie übermalt und habe nun ein einzigartiges, schönes Stück für mein Wohnzimmer, das mich an meine Mom erinnern wird, aber lebensfroher ist :magneten3

Gestaltung : @maggsti und Kunstnerd – 10. Juli 2014

Bye Mom!

Advertisements

Was von meiner Mutter übrig blieb. (Whats left from my mother.)

Magneten_03a

Rest in Peace, Mom! (19.5.2014)

Die Magneten sind Dein Erbe, nicht meines. Ich werde sie mit einer Freundin übermalen…

Foto/Scan: Ruth Reiche